60+ Photoshop-Tastenkombinationen für Windows & Mac

Pho­to­shop-Tas­tenkom­bi­na­tio­nen kön­nen Ihren Arbeitsablauf drama­tisch verbessern, da sie es Ihnen ermöglichen, eine große Anzahl von Auf­gaben im Han­dum­drehen auszuführen. Adobe Pho­to­shop ver­fügt über Hun­derte von Tas­taturkürzeln. Das ist prak­tisch für Experten, aber auch sehr ent­muti­gend für Neulinge. Glück­licher­weise sind viele Tas­tenkom­bi­na­tio­nen in Pho­to­shop diesel­ben wie in anderen gängi­gen Anwen­dun­gen.

Wir haben die wichtig­sten davon für Win­dows- und Mac-Com­put­er aus­gewählt und in diesem Leit­faden her­vorge­hoben. Auch wenn das Erler­nen dieser Short­cuts einige Zeit in Anspruch nehmen kann, ist diese Zeit gut investiert, wenn Sie vorhaben, viel Zeit mit Pho­to­shop zu ver­brin­gen. Also nichts wie los und los geht’s!

Bild­nach­weis: Per­son beim Tip­pen auf Wun­der­stock

Person typing a keyboard shortcut

Overview

Ansicht der tatsächlichen Pixel

Mac: Cmd + Opt + 0
Win­dows: Ctrl + Alt + 0

Diese Pho­to­shop-Verknüp­fung zoomt auf die Ebene eines einzel­nen Pix­els her­an. Es ist ide­al, wenn Sie ein Foto auf der kle­in­st­möglichen Ebene unter­suchen oder Feine­in­stel­lun­gen vornehmen möchten.

Auf den Bildschirm einpassen

Mac: Cmd + 0
Win­dows: Ctrl + 0

Möcht­en Sie wieder her­aus­zoomen und das gesamte Foto auf Ihrem Bild­schirm sehen? Drück­en Sie Cmd/Strg + 0 auf Ihrer Tas­tatur, um das gesamte Bild auf den Bild­schirm zu bringen.

Zwischen den Bildschirmmodi umschalten

Mac UND Win­dows: F

Dieses Tas­tenkürzel ist nüt­zlich, wenn Sie verse­hentlich Ihre Sym­bol­leis­ten ver­loren haben und sie nicht mehr find­en können.

Tastaturkürzel “Vergrößern

Mac: Cmd + +
Win­dows: Ctrl + +

Mit diesem Tas­taturkürzel kön­nen Sie schnell her­an­zoomen und Details überprüfen.

Tastaturkürzel “Auszoomen

Mac: Cmd + -
Win­dows: Ctrl + -

Mit diesem Pho­to­shop-Kurzbe­fehl kön­nen Sie ganz ein­fach wieder her­aus­zoomen.

Ein- und Ausblenden des Ebenenbedienfelds

Fen­ster: F7
Mac: F7

Sie kön­nen das Ebe­nenbe­di­en­feld schnell ein- und aus­blenden, indem Sie die Taste F7 auf Ihrer Tas­tatur drück­en. Auf diese Weise kön­nen auch die Bedi­en­felder Kanäle und Pfade ein- und aus­ge­blendet wer­den, da sie zusam­men grup­piert sind.

Durch die Ebenen blättern

Mac: Option [ ]
Win­dows: Alt [ ]

Um schnell durch die Ebe­nen zu blät­tern, hal­ten Sie Alt/Option und ver­wen­den Sie die linke und rechte Klam­mer­taste [ ], um zu blät­tern: rechts ist oben und links ist unten. Mit dieser nüt­zlichen Tas­tenkom­bi­na­tion, die sofort eine neue Ebene und ein Dialogfeld aufruft, kön­nen Sie Ihr neuestes Pro­jekt im Han­dum­drehen bearbeiten.

Neue Ebene hinzufügen

Mac: Ctrl + Sym­bol für neue Ebene
Win­dows: Cmd + Sym­bol für neueEbene

Das Beherrschen der Tas­tenkom­bi­na­tion “Neue Ebene” ist ein Kinder­spiel. Wenn Sie also eine neue Ebene ein­fü­gen wollen, soll­ten Sie unbe­d­ingt diese Tas­tenkom­bi­na­tion verwenden.

Picture in Picture

Bild­nach­weis: Bild im Bild auf Wun­der­stock

Eine Ebene ausfüllen

Mac: Alt + Back­space (Vorder­grund) oder Cmd + Back­space (Hin­ter­grund)
Win­dows: Alt + Delete (Vorder­grund) bzw. Ctrl + Delete (Hin­ter­grund)

Mit diesem Steuerele­ment wird eine leere Ebene anschließend mit der aktuellen Vorder- oder Hin­ter­grund­farbe gefüllt.

Leere Ebene ganz oben auf dem Stapel

Mac: Cmd + Alt + Shift + E
Win­dows: Ctrl + Alt + Shift  + E

Fügen Sie eine neue, leere Ebene ganz oben in Ihren Stapel ein, wählen Sie sie aus und ver­wen­den Sie den obi­gen Befehl, um die Ebe­nen inner­halb eines Bildes zu ver­flachen und das Ergeb­nis zu schär­fen. Dies fügt eine ver­flachte Ver­sion des Bildes in die neue Ebene ein, lässt aber auch die gestapel­ten Ebe­nen intakt.

Verschmelzen Sie alle Ihre vorhandenen Ebenen

Mac: Cmd + Shift + E
Win­dows: Ctrl + Shift + E

Mit diesem Steuerele­ment kön­nen Sie alle Ihre vorhan­de­nen Ebe­nen zu ein­er neuen Ebene zusam­men­führen. Aber Vor­sicht! Ein­mal ver­schmolzen, lassen sie sich nur schw­er wieder trennen.

Ebenen zu einer einzigen Ebene verschmelzen

Mac: Cmd + Alt + E
Win­dows: Ctrl + Alt + E

Sobald Sie Ihre Ebe­nen aus­gewählt haben, kön­nen Sie diese mit diesem Befehl zu ein­er einzi­gen Ebene zusam­men­führen. Um diese ver­schmolzen als neue Ebene zu sehen, fügen Sie sie ein­fach über den Umschalt­mod­i­fika­tor hinzu. Dies ist von Vorteil, wenn Sie später noch Anpas­sun­gen vornehmen müssen.

Eine neue Ebene aus einer aktuellen Ebene erstellen

Mac: Cmd + J
Win­dows: Ctrl + J

Ver­wen­den Sie diesen Befehl, um eine neue Ebene aus ein­er aktuellen Ebene zu erstellen. Klingt kom­pliziert? Pro­bieren Sie es aus!

Neue Ebene durch Ausschneiden

Mac: Cmd + Shift + J
Win­dows: Ctrl + Shift + J

Wie beim Erstellen ein­er neuen Ebene durch Kopieren wird mit diesem Befehl eine neue Ebene mit dem aus­gewählten Bild­bere­ich erstellt. Der einzige Unter­schied zu Auss­chnei­den ist, dass der markierte Bil­dauss­chnitt aus dem Orig­i­nal­bild ent­fer­nt wird.

Ebene an den Anfang des Stapels bringen

Mac: Cmd + Shift + ]
Win­dows: Ctrl + Shift + ]

Hier kön­nen Sie Ihre bevorzugte Ebene an die Spitze des Stapels von Bildern ver­schieben, mit denen Sie in Pho­to­shop arbeiten.

Photo Editing on Computer

Bild­nach­weis: Foto­bear­beitung am Com­put­er auf Wun­der­stock

Ebene an den unteren Rand des Stapels verschieben

Mac: Cmd + Shift + [
Win­dows: Ctrl + Shift + [

Jepp, das ist ziem­lich selb­sterk­lärend. Es bewirkt genau das­selbe wie der obige Befehl, nur in umgekehrter Richtung.

Ebene nach vorne bringen

Mac: Cmd + ]
Win­dows: Ctrl + ]

Mit diesem Pho­to­shop-Kurzbe­fehl kön­nen Sie ein beliebiges aus­gewähltes Bild nach vorne ziehen.

Ebene nach hinten schicken

Mac: Cmd + [
Win­dows: Ctrl + [

falls Sie sich umentschei­den, kön­nen Sie das Bild jed­erzeit markieren und es nach hin­ten schicken.

Mehrere Ebenen duplizieren

Mac: Shift + Cmd + C
Win­dows: Shift + Ctrl + C

Zeich­nen Sie eine Auswahl und ver­wen­den Sie dann diesen Befehl, um jede Ebene in die Zwis­chen­ablage zu übernehmen und nicht nur die aktuelle Ebenenauswahl.

Ebenendesign bearbeiten

Mac UND Win­dows: Dop­pelk­lick auf Ebene

Schneller Zugriff auf Design-Regler wie Schlagschat­ten, Abschrä­gen & Prä­gen und Farbüberlagerung.

Erneut auswählen

Mac: Cmd + Shift + D
Win­dows: Ctrl + Shift + D

Dies ist wirk­lich ein großar­tiger Befehl, wenn Sie verse­hentlich von einem Seg­ment wegk­lick­en. Wenn Sie diese Tas­ten drück­en, ist das Seg­ment im Han­dum­drehen wieder ausgewählt.

Auswahl invertieren

Mac: Cmd + Shift + I
Win­dows: Ctrl + Shift + I

Auswahl von Objek­ten um ein vorse­lek­tiertes Bild herum. Auf diese Weise kön­nen Sie Ihr Haup­tau­gen­merk bear­beit­en, ohne es zu verlieren.

Ebenentransparenz als Auswahl laden

Mac: Cmd + Klick auf Ebenenminiatur
Win­dows: Ctrl + Klick auf Ebenenminiaturansicht

Wählen Sie jeden der nicht trans­par­enten oder nicht mask­ierten Bere­iche ein­er Ebene aus.

Auswahl von Federn

Mac UND Win­dows: Shift + F6

Weichen Sie die Kan­ten ein­er Auswahl auf, indem Sie einen Über­gang zwis­chen den aus­gewählten Pix­eln und dem umgeben­den Bere­ich erzeugen.

Dialogfeld “Auswahl & Maske (Kante verfeinern)” öffnen

Mac: Cmd + Alt + R
Win­dows: Ctrl + Alt + R

Das Auss­chnei­den kom­plex­er Ele­mente ist mit Markieren und Mask­ieren ein Kinderspiel.

Computer Photographer Photo

Bild­nach­weis: Com­put­er Pho­tog­ra­ph­er Pho­to auf Wun­der­stock

Alle Ebenen auswählen

Mac: Cmd + Opt + A
Win­dows: Ctrl + Alt + A

Ein großar­tiger Befehl für all die Zeit­en, in denen Sie alles in Ein­klang brin­gen müssen.

Unterste Ebene auswählen

Mac: Select + ,
Win­dows: Alt + ,

Dadurch wird möglicher­weise die unter­ste Ebene im Ebe­nenbe­di­en­feld aus­gewählt. Mac: Opt + . Damit wird die ober­ste Ebene im Ebe­nenbe­di­en­feld ausgewählt.

Auswahl im Auswahlbereich aufheben

Mac: Opt + Ziehen
Win­dows: Alt + Ziehen

Wenn Sie einen bes­timmten Bere­ich scharf abwählen müssen, dann drück­en Sie diese Tas­ten und ziehen dann mit der Maus.

Alles außer der überschnittenen Stelle abwählen

Mac: Shift + Opt + Ziehen
Win­dows: Shift + Alt + Ziehen

falls Sie einen Bere­ich nicht abwählen wollen, kön­nen Sie diesen Short­cut ver­wen­den, um sich­er zu gehen, dass Sie auf das klick­en, was Sie möchten.

Das ganze Bild abwählen

Mac: Cmd + D
Win­dows: Ctrl + D

Wenn Sie das Bild ver­lassen müssen, kön­nen Sie mit diesem Pho­to­shop-Kurzbe­fehl die Auswahl des gesamten Bildes aufheben.

Finden Sie die Größenanpassungsgriffe

Mac: Cmd + T, dann Cmd + 0
Win­dows: Ctrl + T, dann Ctrl + 0

Wenn Sie eine Ebene oder Auswahl in ein Pho­to­shop-Bild ein­fü­gen und diese größer als das aktuelle Bild ist, kann es schwierig sein, die Größe­nan­fass­er zu find­en. Dieses Steuerele­ment wählt Trans­formieren und ver­größert das Bild inner­halb des Fen­sters, so dass es möglich ist, die Größe­nan­fass­er zu sehen.

Verschieben einer Auswahl

Mac: Space­bar + Marquee-Instrument
Win­dows: Space­bar + Marquee-Werkzeug

Möcht­en Sie eine Auswahl ein­fach ver­schieben? Wählen Sie ein­fach das Mar­quee-Werkzeug, und hal­ten Sie die Leer­taste gedrückt. Tun Sie dies so lange, bis die Auswahl an der richti­gen Stelle ist.

Für Web speichern

Mac: Cmd + Shift + Opt + S
Win­dows: Ctrl + Shift + Alt + S

Ziem­lich selb­sterk­lärend, aber wenn Sie es vorziehen, Ihre Maus nicht auf eine ganze Rei­he von Alter­na­tiv­en zu ziehen, ver­wen­den Sie diesen Pho­to­shop-Short­cut auf Ihrer Tastatur.

Photo Editing on Laptop

Bild­nach­weis: Foto­bear­beitung am Lap­top auf Wun­der­stock

Alle geöffneten Dateien außer dem aktuellen Bild schließen

Mac: Cmd + Alt + P
Win­dows: Ctrl + Alt + P

Räu­men Sie Ihren Arbeits­bere­ich in weni­gen Augen­blick­en auf, ohne einen Hand­krampf vom Klick­en auf all diese Kreuze zu bekommen.

Schließen und zu Bridge gehen

Mac: Cmd + Shift + W
Win­dows: Ctrl + Shift + W

Wie der Name schon sagt, kön­nen Sie damit Ihre Auf­nahme schließen und dann Adobe Bridge öff­nen, wo Sie die näch­ste Datei auswählen kön­nen, die Sie bear­beit­en möchten.

Pegel

Mac: Cmd + L
Win­dows: Ctrl + L

Wenn Sie Ihre Bilder betra­cht­en, wer­den Sie das Feld “Grad” häu­fig ver­wen­den. Sparen Sie sich Zeit mit diesem Pho­to­shop-Short­cut. Mac: Cmd + T Win­dows: Strg + T Dieser Befehl öffnet das Pho­to­shop-Werkzeug “Frei trans­formieren” zum Ändern der Größe, Drehen und Schräg­stellen eines Bildes mit einem ver­schieb­baren Umriss.

Kurven

Mac: Cmd + M
Win­dows: Ctrl + M

Mit diesem Pho­to­shop-Short­cut kön­nen Sie schnell die Kur­ven in einem Bild bear­beit­en. Mac: Cmd + B Win­dows: Ctrl + B Dies ist der per­fek­te Pho­to­shop-Short­cut, um die Farb­bal­ance Ihrer eige­nen Bilder zu bearbeiten.

Farbton/Sättigung

Mac: Cmd + U
Win­dows: Ctrl + U

Diese bei­den leis­tungsstarken Pho­to­shop-Werkzeuge helfen Ihnen im Kon­flikt um die Farb­bal­ance und reduzieren die Übergänge.

Entsättigen

Mac: Cmd + Shift + U
Win­dows: Ctrl + Shift + U

Wan­delt Ihr Farb­bild in Graustufen­werte um, wobei das Bild in genau dem­sel­ben Farb­stil belassen wird.

Einzelne Kanäle auswählen

Mac: Cmd + 3 (Rot), 4 (Grün), 5 (Blau)
Win­dows: Ctrl + 3 (rot), 4 (grün), 5 (blau)

Das Auswählen mit Pho­to­shop-Kanälen macht das Ent­fer­nen eines kom­plizierten Objek­ts vom Hin­ter­grund viel ein­fach­er als die Ver­wen­dung ander­er Werkzeuge. Und die Ver­wen­dung dieser Pho­to­shop-Verknüp­fung macht den Prozess viel einfacher.

Wählen Sie eine Farbe aus einem Bild

Mac: Opt + Pinselwerkzeug
Win­dows: Alt + Pinselwerkzeug

Wenn Sie in Pho­to­shop mit einem Pin­sel arbeit­en und eine Farbe aus einem Bild auswählen möcht­en, hal­ten Sie statt des Pipet­ten-Werkzeugs ein­fach die Alt- oder Wahltaste gedrückt, um vorüberge­hend zu wech­seln. Lassen Sie dann los, um zum Pin­sel-Werkzeug zurückzukehren.

Pinselgröße erhöhen oder verringern

Mac: ]/[
Windows: ]/[

Die richtige Pin­sel­größe einzustellen ist eine der wichtig­sten Facetten von Pho­to­shop. Mit diesem Steuerele­ment kön­nen Sie das.

Füllen

Mac: Shift + F5
Win­dows: Shift + F5

Ob Sie die Auswahl mit der Vorder­grund­farbe oder mit einem aus­gewählten Lay­out füllen möcht­en, mit diesem Pho­to­shop-Kurzbe­fehl ist die Auf­gabe schnell erledigt.

Standard-Vordergrund-/Hintergrundfarbe

Mac UND Win­dows: D

Beson­ders nüt­zlich für Mask­ierun­gen. Wech­seln Sie schnell zu Schwarz und Weiß, um Vorder- und Hin­ter­grund­far­ben zu erhalten.

Vorder-/Hintergrundfarbe umschalten

Mac UND Win­dows: X

wech­seln Sie zwis­chen zwei Far­ben, ohne dass Sie den Cur­sor aus dem Bild schießen müssen.

Pinselhärte erhöhen oder verringern

Mac: }/
Windows: /{

Die Pin­sel­härte ist eben­so bedeut­sam, also stellen Sie sie mit diesem Tas­taturkürzel richtig ein.

Vorheriger/nächster Pinsel

Mac: ‚/.
Windows: .

Sparen Sie Zeit und Ablenkun­gen, indem Sie diese ein­fachen Befehle ver­wen­den, um sich schnell durch die ver­schiede­nen Pin­sel zu bewe­gen, die ange­boten werden.

Erster/letzter Pinsel

Mac:
Windows:

Wenn Sie sich nicht durch die gesamte Palette der ver­füg­baren Pin­sel bewe­gen müssen, kön­nen Sie mit diesen Befehlen zum Anfang oder zum Ende zurückkehren.

Airbrush-Option umschalten

Mac: Shift + Select + P
Win­dows: Shift + Alt + P

Simulieren Sie mit dieser hil­fre­ichen Tas­tenkom­bi­na­tion das Sprühen von Gemälden mit dem Air­brush-Werkzeug von Photoshop.

Automatischer Farbton

Mac: Shift + Cmd + L
Win­dows: Shift + Ctrl + L

Auto-Kontrast

Mac: Opt + Shift + Cmd + L
Win­dows: Alt + Shift + Ctrl + L

Auto Farbe

Mac: Shift + Cmd + B
Win­dows: Shift + Ctrl + B

Auf der Suche nach ein­er schnellen Lösung für ein Foto? Obwohl sie keine zuver­läs­si­gen All­heilmit­tel sind, sind diese Werkzeuge oft einen Ver­such wert, um Ihre eige­nen Bilder automa­tisch zu verbessern.

Objektiv-Korrektur

Mac: Shift + Cmd + R
Win­dows: Shift + Ctrl + R

Die Kam­era lügt immer, vor allem dann, wenn eine Objek­tivverz­er­rung enthal­ten ist. Ver­wen­den Sie den Objek­tivko­r­rek­tur­fil­ter, um die Auswirkun­gen von ton­nen­för­miger Verze­ich­nung, kissenför­miger Verze­ich­nung und Vignettierung zu verringern.

Adaptiver Weitwinkel

Mac: Select + Shift + Cmd + A
Win­dows: Select + Shift + Ctrl + A

Weitwinkelob­jek­tive kön­nen ihre eige­nen Verz­er­run­gen mit sich brin­gen, und Pho­to­shop enthält einen Fil­ter für diesen Fall. Der Fil­ter “Flex­i­bler Weitwinkel” kann schnell Lin­ien begr­a­di­gen, die in Panora­men oder Fotos, die mit Fis­chau­gen- und Weitwinkelob­jek­tiv­en aufgenom­men wur­den, gekrümmt erscheinen.

Camera Raw-Filter

Mac: Shift + Cmd + A
Win­dows: Shift + Ctrl + A

Bei alten Ver­sio­nen von Pho­to­shop müssen Sie Adobe Cam­era Raw als sep­a­rates Pro­gramm aus­führen. In Pho­to­shop CC ist es jedoch als Fil­ter ver­füg­bar, so dass Sie kom­plexe Anpas­sun­gen nicht-destruk­tiv auf jeden Bild­typ anwen­den können.

Inhaltsabhängige Skalierung

Mac: Cmd + Shift + Select + C
Win­dows: Ctrl + Shift + Alt + C

Skalieren Sie Ihr Bild mit dieser super­schnellen Pho­to­shop-Verknüp­fung auf Ihre Lieblingsnation.

Inhaltsorientiertes Verschieben

Mac UND Win­dows: Shift + J (durch die Werkzeuge gehen)

Mit dem neuesten inhalts­basierten Werkzeug in Pho­to­shop CC kön­nen Sie Objek­te in einem Foto ver­schieben, und es füllt intel­li­gent die Lück­en auf, wo sie vorher waren.

Beschneidungsmaske erstellen

Mac: Cmd + Opt + G
Win­dows: Ctrl + Alt + G

Eine fan­tastis­che Möglichkeit, um Schat­ten und Schat­tierun­gen dort zu hal­ten, wo sie hinge­hören: Das Instru­ment der Schnittmaske ist ein­fach, aber nützlich.

Blending-Modi

Mac: Shift + + oder
Win­dows: Shift + + oder

Pho­to­shop ver­fügt über eine Rei­he von Mis­chmo­di, um coole Effek­te zu erzie­len. Ver­wen­den Sie dieses Steuerele­ment, um durch die einzel­nen Modi zu wechseln.

Dialogfeld “Schwarzweiß

Mac: Shift + Cmd + Select + B
Win­dows: Shift + Ctrl + Alt + B

Beschle­u­ni­gen Sie den Prozess der Umwand­lung von Farb­fo­tos in Schwarz und Schwarz mit dieser Pho­to­shop-Verknüp­fung, die das Dialogfeld für die Schwarz-Schwarz-Anpas­sung öffnet.

Bildgröße ändern

Mac: Cmd + Opt + I
Win­dows: Ctrl + Alt + I

Stellen Sie Ihre Bild­größen müh­e­los mit dieser schnellen und ein­fachen Tas­tenkom­bi­na­tion ein.

Vergrößern oder Verkleinern von Text 2pts

Mac: Cmd + Shift + >/<
Win­dows: Ctrl + Shift + >/<

Spie­len Sie mit Text in Pho­to­shop herum, indem Sie mit diesem Befehl die Größe um 2pts ändern.

Vergrößern oder Verkleinern von Text um 10pts

Mac: Cmd + Option + Shift->/<
Win­dows: Ctrl + Alt + Shift + >/<

Dieses Pho­to­shop-Tas­tenkürzel funk­tion­iert genau­so wie der obige Befehl, allerd­ings um 10pts statt um 2pts.

Kerning oder Tracking erhöhen oder verringern

Mac: Opt + Pfeil rechts/links
Win­dows: Alt + Pfeil rechts/links

Passen Sie den Abstand zwis­chen Ihrem Text in Pho­to­shop mit diesem prak­tis­chen Tas­taturbe­fehl an.

Text links/mittig/rechts ausrichten

Mac: Cmd + Shift+ L/C/R
Win­dows: Ctrl + Shift+ L/C/R

eine tolle Möglichkeit, mit der Aus­rich­tung Ihres Textes herumzus­pie­len. Mit diesem Pho­to­shop-Short­cut kön­nen Sie das sofort tun.

Auswahl bei ausgewähltem Typ ein-/ausblenden

Mac: Cmd + H
Win­dows: Ctrl + H

Beschle­u­ni­gen Sie die Auswahl von Ele­menten auf der Schrift mit diesem leicht zu merk­enden Tastaturkürzel.

Bonus: So erstellen Sie Ihre eigenen Tastaturkürzel in Photoshop

Seit der Ein­führung von Pho­to­shop CS kön­nen Sie so ziem­lich allem in der Anwen­dung ein Tas­taturkürzel zuweisen, von Optio­nen und Steuerele­menten in der Menüleiste über Palet­ten und Palet­te­nauswahl bis hin zu Fil­tern, Ein­stel­lungsebe­nen, Werkzeu­gen oder allem, was Sie möcht­en! Sie kön­nen sog­ar alle Stan­dard-Tas­tenkom­bi­na­tio­nen, die Adobe in Pho­to­shop einge­baut hat, ändern! Wenn Sie der Typ Men­sch sind, der es liebt, Dinge an seinen eige­nen Stil anzu­passen, oder wenn Sie ein­fach nur die Möglichkeit haben möcht­en, schneller zu arbeit­en, wer­den Sie diese fan­tastis­che Funk­tion auf jeden Fall aus­pro­bieren wollen.

Hier ist, was Sie tun müssen:

  1. Gehen Sie zu Bear­beit­en > Tastaturkurzbefehle.
  2. Wählen Sie eine Rei­he von Tas­tenkom­bi­na­tio­nen im etablierten Menü oben in diesem Dialogfeld “Tas­taturkürzel & Menüs” aus.
  3. Wählen Sie ein bes­timmtes Tas­tenkürzel aus ein­er der fol­gen­den Optionen: 
    • Anwen­dung: Ermöglicht das Anpassen von Tas­taturkürzeln, um Dinge in der Menüleiste zu erreichen.
    • Bedi­en­feld: Ermöglicht das Anpassen von Tas­tenkom­bi­na­tio­nen, um Dinge in den Bedi­en­feld­menüs zu erreichen.
    • Werkzeuge: Ermöglicht das Anpassen von Tas­tenkom­bi­na­tio­nen für Werkzeuge in der Toolbox.
    • Auf­gaben­bere­iche: Ermöglicht das Anpassen von Tas­taturkürzeln für die Arbeits­bere­iche “Con­tent-Aware Fill” und “Select and Mask”.
  4. Wählen Sie in der Spalte Tas­taturkürzel dieser Rol­l­liste das Kürzel aus, das Sie ändern möchten.
  5. Geben Sie ein neues Tas­tenkürzel ein.
  6. Klick­en Sie auf die Schalt­fläche Save Set­up, wenn Sie alle neuen Tas­tenkom­bi­na­tio­nen eingegeben haben

Wenn das Tas­taturkürzel bere­its einem anderen Befehl oder ein­er Anwen­dung aus der Gruppe zugewiesen ist, erscheint eine Fehler­mel­dung. Klick­en Sie auf Übernehmen, um das Tas­tenkürzel dem neuen Steuerele­ment oder Werkzeug zuzuweisen und das zuvor zugewiesene Kürzel zu ent­fer­nen. Sobald Sie ein Tas­tenkürzel neu zugewiesen haben, kön­nen Sie auf Änderun­gen rück­gängig machen klick­en, um den Wech­sel rück­gängig zu machen, auf Annehmen klick­en und auf In Kon­flikt ver­schieben, um ein neues Tas­tenkürzel einem anderen Befehl oder Instru­ment zuzuweisen.

Schreibe einen Kommentar